Obstacle data Switzerland

Download: Obstacles Switzerland
Data source: Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL

update every Monday and Thursday at 03.30 o’clock, please check timestamp in file
To configure warnings you may need a test file. Interesting part begins about 25%. Warnings work well with Oudie and XCsoar. In the warning field the height AGL and the maximum height of the rope pull should appear.
Youtube: Example Oudie



Data source: Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL

If obstacles are missing you can add them to the official database.
Please check if the rope really still exists before you report any obstacles from other publications, such as info boards at take off or OpenStreetMap.


Entscheidungshilfe für Luftfahrthindernisse:

Beträgt die Höhe Ihres Objektes 25 m und mehr in unbebautem resp. 60 m und mehr in bebautem Gebiet?
Sie sind verpflichtet, ihr Objekt zu registrieren. Dafür steht Ihnen ein spezielles Meldeformular zur Verfügung.

Beträgt die Höhe Ihres Objektes 100 m und mehr?
Hier ist eine Bewilligung des BAZL notwendig. Dasselbe gilt für Windenergieanlagen, Hochspannungsleitungen und Slacklines bereits ab 60 m. Hierfür verwenden Sie bitte das spezielle Meldeformular.

Hindernis für die Luftfahrt gesichtet?
Piloten sind verpflichtet, die Navigationssysteme periodisch nachzuführen und sich zwischenzeitlich über Mutationen bei den Hindernissen zu informieren.

Piloten sind zudem eingeladen, gesichtete Anlagen, welche nicht auf den aktuellen Luftfahrthinderniskarten publiziert sind, jedoch die Sicherheit der Luftfahrt beeinträchtigen könnten, dem BAZL per Meldeformular mitzuteilen.
Notification form for missing obstacles

more details: https://www.bazl.admin.ch/luftfahrthindernisse


I am always interested in suggestions for improvement. Please let me know.